Progress Laden...
Sie kommen wieder ...
zoom image

Sie kommen wieder ...

Als „Nahostkonflikt" wird die langwierige Einmischung der imperialistischen Staaten in die arabische Welt bis hin zur militärischen Intervention bezeichnet. Die „Golfkrise" und das „Palästinaproblem" sind Aspekte der Hegemonie fremder Mächte über ein unterjochtes Gebiet. Mit jedem imperialistischen Angriff auf ein arabisches Land haben die westlichen Medien es verstanden, den Eindruck einer neuen „Krise" zu suggerieren. Das vorliegende Buch weist nach, dass die europäische, später von den USA geführte Aggressionspolitik gegen die arabischen Völker vor über zweihundert Jahren begonnen hat und nur in ihrer Kontinuität richtig begriffen werden kann. Auch heute denken Imperialismus und Zionismus nicht daran, den arabischen und ihren Nachbarvölkern den Frieden zu gönnen. Nicht der Friede, sondern Konflikt und Zerstörung wie im Irak bilden die Grundlage des strategischen Konzepts des Imperialismus. Dieser Politik der Aggression setzen die arabischen Völker zähen Widerstand und aktive Politik entgegen.
Eigenschaften
Der erste Weltkrieg und der Süden Sie kommen wieder ....
Untertitel Golf und der 200-jährige euroamerikanische Krieg gegen die Araber
Karam Khella Karam Khella
80 Seiten 224
1. Auflage 2. Aufl. 1991
2016 1. Aufl. 1990/91
ISBN 978-3-939710-04-2 978-3-921866-42-9
Varianten
Preis
10.00 €
Inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten